telefonisch buchen unter

+43 (0) 75 66 / 309

oder direkt zum

Kontaktformular

kostenlos zu jeder Übernachtung

jetzt mehr erfahren

Öffnungszeiten

Für unsere Gäste im Hotel, der Almhütte, den Ferienwohnungen und im Ferienhaus haben wir das ganze Jahr geöffnet.

Restaurant:

Dienstag - Sonntag 11:30 - 21:00
Montag Ruhetag

Anfahrt zum Zottensberg

| Kultur & Handwerk

Foto Copyright Tatzreiter

Nationalparkturm Wurbauer Kogel

Im Nationalpark Besucherzentrum am Wurbauerkogel haben Sie die Möglichkeit, sich von dem einzigartigen Panorama beeindrucken zu lassen. Der 21 Meter hohe Turm befähigt Sie zu einem einzigartigen Rundblick auf das einzigartige Panorama, das von den Voralpen bis hin zum Toten Gebirge reicht.

Die noch bis 20. Oktober andauernde Ausstellung „Der Wolf kehrt zurück“ informiert über den Wolf in Österreich und gibt einen Einblick in ein konfliktfreies Zusammenleben zwischen Mensch und Tier.

Eine weitere sehenswerte Ausstellung trägt den Namen „Faszination Fels“ und präsentiert viele sehenswerte Dinge, Daten und Fakten aus der Welt der Pflanzen und Tiere. Diese Informationen werden durch einen 15-minütigen Film vertieft und die Schönheit der Gebirgswelt soll durch spektakuläre Flugaufnahmen unterstrichen werden.

Alpineum Hinterstoder

Das Alpineum bietet auf insgesamt 500 m² einen Überblick über die Entwicklung eines Gebirgsbauerndorfs zu einem gefragten Sommer- und Winter-Sportort.

In dem Gebäude, einer Konstruktion aus Glas und Holz, gibt es neben der sich immer verändernden Sonderausstellung, einen gleichbleibenden Sektor, der sich mit der Thematik des Wintersports und des Alpinismus beschäftigt.

Besucher haben die Möglichkeit durch einen Abfahrtssimulator oder ein Lawinen-Verschütteten-Suchgerät in die Bergwelt einzutauchen.

Zwischen Himmel u. Erde

Das neue Museum „Zwischen Himmel und Erde – Gerlinde Kaltenbrunner und die Welt der 8000er“ ist eine Möglichkeit für Abenteuerlustige in die Welt der 8000er einzutauchen und alles Wissenswerte über die Extrembergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner zu erfahren.

Themen wie die extreme Höhe, die Steilheit der Wände oder die Kraft des Windes werden im Erlebnisraum bearbeitet und vorgestellt. Ein, dem K2 nachempfundener Kletterturm befindet sich vor dem Museumseingang. Dieser kann von Wanderbegeisterten über verschiedene Routen bestiegen werden.

 

» mehr Ausflüge für Gruppen zum Thema Kultur & Handwerk